Jura Marmor

Jura-Marmor ist die Handelsbezeichnung für einen Kalkstein aus Deutschland. Jura-Marmor ist auf Grund seiner Entstehungsgeschichte kein Marmor (metamorphes Gestein), sondern ein Kalkstein (Sedimentgestein), genau genommen müsste die Bezeichnung also Jura-Kalkstein lauten. Als Handelsbezeichnung hat sich der Begriff "Jura-Marmor" jedoch fest etabliert. Die Farbe des Steins variiert von hellgelb bis graublau und hat zahlreiche Nuancen. Charakteristisch für den Jura-Kalkstein sind mehr oder weniger ausgeprägte Calcitadern, die von Laien oft als Risse angesehen werden. Die am meisten verarbeiteten Sortierungen vom Jura-Kalkstein sind Jura Gelb und Jura Graublau, zwischen diesen beiden Sortierungen gibt es noch verschiedene Mischfarben. Die Oberflächen werden je nach Einsatzbereich meist poliert oder satiniert (gebürstet), aber auch andere Bearbeitungen, wie sandgestrahlt, gestockt oder getrommelt, sind möglich.

 

Jura Gelb - Jura Marmor gelb


Jura Gelb-Jura Marmor gelb, pries-günstig-online-kaufen

 

Jura Gelb - Beschreibung und Eigenschaften

Die wohl bekannteste Sortierung vom Jura-Marmor ist der Jura Gelb mit einem hellgelben bis beigen Grundton, zahlreichen, meist braunen Einschlüssen und mitunter sehr schönen urzeitlichen Fossilien. Jura Gelb wird auch unter den Bezeichnungen Jura Beige, Jura Yellow oder Jura Marmor Gelb gehandelt.

Technische Eigenschaften von Jura Gelb:
Rohdichte: ca. 2,60 kg/dm³
Druckfestigkeit: ca. 140 N/mm²
Wasseraufnahme: ca. 1,10 Gew.-%
(diese Werte können je nach Abbaulage und -tiefe variieren)

Anwendung findet Jura Gelb im Innenbereich, z. B. für:

Bäder und Duschen
Fensterbänke
Kamin Verkleidungen
Treppen 
Wand- und Bodenbeläge

Im Außenbereich wird Jura Gelb aus frostbeständigen Lagen verwendet für:

Mauersteine und Verblender
Mauerabdeckplatten
Bodenplatten
Treppen

 

Jura Graublau - Jura Marmor grau-blau


Jura Graublau-Jura Marmor grau-blau

 

Jura Graublau - Beschreibung und Eigenschaften

Die zweite beliebte Sortierung ist Jura Graublau, der seine mehr oder weniger intensive Färbung der Einlagerung von Blaualgen verdankt. Auch der Jura graublau hat zahlreiche helle und dunkle Einschlüsse. 
Andere Bezeichnungen für Jura Graublau sind unter anderem Jura Polarblau, Jura Grau Geblümt oder Limestone Blue.

Technische Eigenschaften von Jura Blaugrau:
Rohdichte: ca. 2,60 kg/dm³
Druckfestigkeit: ca. 150 N/mm²
Wasseraufnahme: ca. 0,44 Gew.-%
(diese Werte können je nach Abbaulage und -tiefe variieren)
 

Anwendung findet Jura Graublau im Innenbereich, z. B. für:

  • Bäder und Duschen
  • Fensterbänke
  • Kamin Verkleidungen
  • Treppen 
  • Wand- und Bodenbeläge

Im Außenbereich wird Jura Graublau aus frostbeständigen Lagen verwendet für:
  • Mauersteine und Verblender
  • Mauerabdeckplatten
  • Bodenplatten
  • Treppen
 

Verlegung von Jura-Marmor

Die Verlegung von Jura-Marmor erfordert einige Grundkenntnisse und sollte von einem Fachbetrieb ausgeführt werden. Wenn Sie die Verlegung von Jura-Marmor selbst ausführen möchten, sollten Sie auf jeden Fall für Naturstein geeignete Kleber, Mörtel, Fugenmörtel und Silikone verwenden und die Herstellerhinweise beachten. Bei der Verlegung im Splittbett ist ein nicht rostender Verlegesplitt zu verwenden.
 

Pflege von Jura-Marmor

Um das schöne und gepflegte Aussehen von hochwertigen Erzeugnissen aus Jura-Marmor, wie Waschtischplatten, Fensterbänke usw. zu erhalten, sind ein guter Grundschutz und regelmäßige Pflege unerlässlich. Für die Reinigung, den Schutz und die Pflege von Jura-Marmor gibt es abgestimmte ReinigungsmittelSchutzmittel und Pflegemittel. Bitte beachten Sie dabei die Pflegeanleitungen für Marmor und Kalkstein.

Ihr Warenkorb